Der Harburger Geschichtspfad

5,00 

Kategorie:

Beschreibung

Harburg ist eine Entdeckung wert: ab sofort in Form eines neu erschienen Buches und einer digitalen Plattform zur Harburger Stadtgeschichte. Der „Harburger Geschichtspfad“ und die „Kultur-Routen Harburg“ laden zu einer historischen Entdeckungstour ein, die von den Anfängen der bis 1937 selbständigen Stadt bis in die Gegenwart des südlichsten Hamburger Bezirkes führt.

Die neue digitale Plattform „Kultur-Routen Harburg“ bündelt außerdem bereits existierende Angebote und Kurzführer zur Harburger Stadtgeschichte, zur Kunst im öffentlichen Raum oder zur Geschichte des Binnenhafens und des Alten Friedhofs. Die Inhalte können über Smartphone und Tablet abgerufen werden. Der Harburger Geschichtspfad ist ab sofort Teil dieser Plattform und gleichzeitig als Buch erhältlich. Dieser neue Service ist ein Gemeinschaftsprojekt des Stadtmuseums Harburg und des Bezirksamts Harburg.

Das Buch schließt sich an die erfolgreiche Publikation „Der Harburger Binnenhafen“ an, das bereits in 3. Auflage erschienen ist und in einem Wettbewerb der Stiftung Buchkunst 2017 zu einem der „schönsten deutschen Bücher“ gekürt wurde.

 

Informationen:
Die Publikation kann zum Preis von 5,00 Euro erworben werden. 104 Seiten, Taschenbuch, zahlr. Abbildungen, erschienen im Dezember 2019, 1. Auflage.
ISBN 978-3-931429-36-2
Herausgeber: Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg, Bezirksamt Harburg
Autoren: Jens Brauer und Ernst Brennecke